Das Natural Bridges National Monument

Das Natural Bridges National Monument

Unweit von Bluff, wo wir in einer total schön eingerichteten Pension übernachtet hatten und am Abend zuvor fein Essen waren lag das Natural Bridges National Monument. Der Park zeichnet sich durch drei große Felsbögen aus, die alle in einem Canyon liegen, der sich Kilometer lang durch die Wüste zieht. Caro und ich wanderten an diesem Tag drei Mal in den Canyon, um alle Brücken nicht nur vom Rand des Canyons, sondern auch direkt von Unten zu sehen. Der Canyon war nicht sonderlich tief, doch trotzdem war dort unten ein komplett anderes Klima. Durch mehr verfügbares Wasser gediehen hier viel mehr Pflanzen und Bäume. Wie kleine Oasen in der trockenen Umgebung.  Für eine bessere Vorstellung des Ganzen folgen hier wieder ein paar Bilder aus dem National Monument Park.

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

 

 

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.