Der Bryce Canyon Nationalpark – Familienwiedervereinigung

Der Bryce Canyon Nationalpark – Familienwiedervereinigung

Endlich, endlich traf ich meine Eltern mal wieder. So langsam ging mir meine Familie echt ab und ich war froh sie nicht nur über FaceTime im Internet zu sehen. Und dann auch noch ab so einem wunderschönen Ort. Der Bryce Canyon ist wirklich ein absolut besonderes Phänomen. Die Natur ist eben doch der größte Architekt auf dieser Erde. Am ersten Abend verbrachten wir den Sonnenuntergang am Rand des Canyons und bestaunten das ganze. Danach wurde erstmal richtig schön gegrillt! Mjam!

Am nächsten Morgen unternahmen Caro und ich eine Wanderung hinab in den Canyon, wobei wir durch die wunderschönen Steinskulpturen wanderten. Nach dem Mittagessen fuhren wir dann alle gemeinsam noch die Scenic Route durch den Park und bestaunten die anderen Täler neben dem Bryce Canyon. Letztes Highlight war dann noch am Abreisetag der Sonnenaufgang, den wir vom Bryce Point betrachteten. Wunderschön verfärbte die Morgensonne die ohnehin schon rote Felslandschaft. Super Abschluss für diesen Park. Jetzt gings weiter zum Zocken nach Las Vegas! Aber davor gibts natürlich wieder tolle Fotos für euch!

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

 

 

 

Share

4 Kommentare

  1. Renate
    Mittwoch, der 13. September 2017 / 22:59

    Hi Weltenbummler, ganz liebe Grüsse aus dem Black Forest an Gammler und Heike und natürlich an dich und deine Freundin; have a nice time together; wir schwelgen gerade in alten Zeiten und freuen uns ein bisschen über den Blog mitzureisen……have fun….Werner und Renate

    • Samstag, der 16. September 2017 / 07:06

      Danke danke, die Grüße wurden schon weitergeleitet.

  2. Oda
    Donnerstag, der 14. September 2017 / 16:20

    Lieber Moritz, ich freue mich riesig für Dich…und natürlich auch Deine Eltern und Deine Freundin. Genießt eine wunderschöne Zeit zusammen und grüße bitte alle sehr herzlich von mir und natürlich auch von Hubert

    • Samstag, der 16. September 2017 / 07:07

      Hab ich gemacht. Hier freuen sich alle über eure lieben Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.