Sprache:

British Columbia brennt!

British Columbia brennt!

Was hier in den News rauf und runter gezeigt wird, ist in anderen Teilen der Welt wahrscheinlich nur am Rande erwähnt worden. In der Provinz British Columbia wüten zur Zeit zahlreiche Waldbrände, die den Himmel über gesamt Westkanada mit Rauch verdecken. Selbst an der Grenze zwischen Saskatchewan und Manitoba verfärbte der Rauch die Sonne noch in einen orangeroten Farbton. Zahlreiche Helfer tun ihr bestes, um die Feuer, die teilweise seit über einem Monat brennen, zu löschen. Manche Teile der Provinz hatten über zwei Monate keinen signifikanten Regen mehr erfahren und sind staubtrocken. Ein einzelner Funke reicht und alles brennt lichterloh. Ich habe einen der Waldbrände am Rogers Pass im Glacier Nationalpark erlebt. Im Minutentakt schossen meterhohe Stichflammen empor, jedes Mal wenn sich ein neuer, trockener Baum entzündet hatte. Zurück blieb nur ein vor sich hinqualmendes, schwarzes Skelett des einst so prächtigen Baumes. Die Helikopter im Einsatz wirkten machlos gegen das Ausmaß des Brandes. Glücklicherweise zog gestern eine große Regenfront über die Provinz. Die Luft ist hier in Vancouver wieder rein, bleibt nur abzuwarten, wie lange das der Fall bleibt.

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

 

 

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.