Sprache:

Das Northern Lights Wolf Center

Das Northern Lights Wolf Center

Ich war wieder auf dem Weg Richtung Westen, hielt aber kaum an. Die Waldbrände in British Columbia waren mitlerweile so schlimm, dass fast ganz Westkanada in Rauch gehüllt war und man kaum etwas von seiner schönen Umgebung sehen konnte. Mehr dazu morgen in einem extra Post. Einen Stopp hatte ich jedoch auf dem Weg nach Revelstoke gemacht. Ich besuchte das Northern Lights Wolf Center in Golden. Ich bekam den Tipp von Michi und Vroni, die ich zu Beginn meiner großen Reise kennen lernte. Im Wolf Center werden Wölfe groß gezogen, jedoch nicht gezüchtet. Alle Tiere dort stammen aus Gefangenschaft oder hatten in der Natur keine Überlebensschance und wurden deshalb dorthin gebracht. Dort, neben einem neuen Lebensraum, dienen sie auch der Bildung von Touristen und Schulklassen über eine Problematik, die über die Kanadischen Nationalparks kaum bekannt ist. Wölfe sterben dort langsam aus, weil der Mensch gegen sie vorgeht. Schlimm ist dies vor allem, weil nicht nur die Wölfe verschwinden, sondern auch zahlreiche ander Tier und Pflanzenarten, mit denen der Wolf in Symbiose das Ökosystem teilt. Detaillierte Informationen über diese Problematik können auf der Website des Northern Light Wolf Centers eingesehen werden. Ich möchte an dieser Stelle nur ein paar Eye-Catcher Fotos aus dem Center präsentieren, die diese eindrucksvollen Tiere abbilden.

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

 

 

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.