Über diesen Blog

Hallo liebe Leser, dieser Blog baut auf meinen Erfahrungen auf, die ich bisher auf diesem so wundervollen Planeten gesammelt habe und die ich auch hoffentlich weiterhin sammeln werde, sei es eine Stunde von zu Hause entfernt oder auf der anderen Seite des Globus. Gleich vorweg: zum Reisen muss man nicht…

Beitrag ansehen
Share

Skitouren gehen in Revelstoke – verdiene dir deine Powderlines

Weiter gehts mit dem absolut geilen Revy Wahnsinn! Seit meinen letzten Posts sind mittlerweile wieder ein paar Wochen vergangen, die jedoch kaum weniger ereignisreich hätten sein können. Klar, mittlerweile hatte ich zum Saisonhöhepunkt doch einige Schichten, die ich für Selkirk Tangiers Heliskiing zu arbeiten hatte, jedoch jagte in meiner Freizeit…

Beitrag ansehen
Share

Heliskiing in Revelstoke – die geilste Skisaison meines Lebens

Heliskiing in Revelstoke – Faszination Pur Zu Beginn möchte ich euch einen kleinen Zusammenschnitt der Videos zeigen, die ich beim Heliskiing in Revelstoke aufgenommen habe.  Wie ich zum Heliskiing in Revelstoke gekommen bin Wenn ich eines mit Gewissheit sagen kann, dann ist es, dass Heliskiing in Revelstoke mir mit die…

Beitrag ansehen
Share

Heliskiing mit Selkirk Tangiers Heliskiing – Skifahren auf Wolke Sieben

XXX-(XXX)-XXXX. Stellt euch dies als eine kanadische Telefonnummer vor, die euch um kurz vor sieben am Morgen auf eurem Handy anruft. „Ring, Ring!“ Unter der Nummer erscheint auf dem Display der von mir eingespeicherte Name: STHS Dispatch. Es war soweit. Es gab einen freien Platz in einer der Mehrtagesgruppen und…

Beitrag ansehen
Share

Revelstoke – der Winter naht

Die ersten drei Wochen in Revelstoke sind vorüber und es ist an der Zeit, euch ein Update über diese Zeit bereitzustellen. Am achten Dezember erreichte ich am Abend Revelstoke, nachdem ich den Tag über von Calgary durch die Rocky Mountains und über den tief verschneiten Rogers Pass gefahren war. Ich…

Beitrag ansehen
Share

Abschied aus Saskatchewan – das Ende des nächsten Kapitels

Ein weiterer Lebensabschnitt geht zu Ende. In Saskatchewan habe ich nun etwas mehr als zwei Monate verbracht, zwei Wochen davon im Sommer, den Rest im Herbst und im eisigen Winter der Prärie. Die Zeit dort verbrachte ich mit einem Praktikum auf einer Farm, die ein Konsultingunternehmen betrieb, welches Farmern bei…

Beitrag ansehen
Share

Schneeschuhwandern im Riding Mountain Nationalpark

Es ist soweit, ich habe mal wieder etwas zu berichten. Nach einer langen Durststrecke, in der ich viel Zeit mit Arbeiten, Kochen, Lesen, mich langweilen und auf besseres Wetter warten verbracht habe, ist es mir letztens endlich mal wieder gelungen was in der Natur auf die Beine zu stellen. Nicht…

Beitrag ansehen
Share

Der Roadtrip meines Lebens – eine Bilanz

Dass mein riesiger Roadtrip mittlerweile zu Ende ist, habt ihr ja schon in den letzten Beiträgen mitbekommen, allerdings fiel es mir echt nicht leicht mich von einem auf den anderen Tag vom Reisen wieder auf einen normalen Alltag umzustellen. Ich bin in das Loch gefallen, in das man halt so…

Beitrag ansehen
Share

Yellowstone – das große Finale (Teil 3)

Es war der Tag gekommen, an dem es hieß Abschied zu nehmen von meiner Familie und meiner Freundin. Der Tag, den ich bis dahin erfolgreich verdrängt hatte. Und außerdem auch der Tag, der meinen riesigen Roadtrip abschließen würde. Klar musste ich noch zurück nach Saskatchewan fahren, aber wirklich etwas ansehen…

Beitrag ansehen
Share

Yellowstone – Das große Finale (Teil 2)

Weiter gehts. Am zweiten Tag fuhren wir am Morgen aus der wild-west Stadt Cody, in der wir übernachtet hatten zurück zum Yellowstone Nationalpark. Erneut begrüßte und strahlend blauer Himmel und kühle klare Luft, als wir über den schneebedeckten Pass in den Park fuhren. Für heute war Wandern im nordöstlichen Teil…

Beitrag ansehen
Share

Yellowstone – das große Finale (Teil 1)

Der letzte Stopp. Nicht nur für meine Familie und meine Freundin, sondern auch für mich. Nach sechs unglaublichen Monaten neigte sich das Leben im Van dem Ende zu. Eine Reise, die im Yellowstone Nationalpark ihren krönenden Abschluss fand. Drei Tage Faszination in einem wundervollen Nationalpark, so riesig, dass wir die…

Beitrag ansehen
Share